Aktuelle Meldungen

Rassismus gegen Menschen aus dem östlichen Europa ist ein Phänomen des Alltags. Geschichte und Gegenwart dieser Stigmatisierung thematisiert jetzt ein eigener Forschungsband.

Der bewährte Wegweiser für gute Arbeitsbedingungen und Gleichbehandlung von EU-Arbeitnehmern in Deutschland ist jetzt als Website verfügbar.

Das Leben als Unionsbürger in Sachsen-Anhalt und die anstehenden Europawahlen waren Thema des gestrigen Informationsgesprächs in der EUmigra Regionalstelle in Weißenfels.

Was muss ich als Unionsbürger in Deutschland beachten, wenn ich meine Stimme für die Europawahl abgeben möchte? Die Wahlanleitung der AGSA fasst alles Wichtige hierzu in vielen europäischen Sprachen zusammen.

Berliner Festakt zum Jubiläum der EU-Osterweiterung bilanziert Erfolge und Nachholbedarfe im Integrationsprozess der Unionsbürger in Deutschland.

Zum Auftakt der Europawochen veranstalteten die Landesprojekte 'EUmigra' und 'Europa geht weiter' der AGSA e.V. einen Europatag. Hintergrund: der 20. Jahrestag der Osterweiterung der EU.

Die Bedeutung einer breiten Wahlbeteiligung zur Europawahl unterstreicht der Aufruf der Integrationsbeauftragten auch in Sachsen-Anhalt.

Mit einer Informationsveranstaltung zur Europawahl für die Zielgruppe der Unionsbürger  beteiligt sich der Soziale Integrationsverein (SIV) in Weißenfels an der Unterstützung der politischen Teilhabe für Zugewanderte im ländlichen Raum.

Magdeburg und die AGSA waren in dieser Woche die Gastgeber für ein EU-Austauschprojekt mit Partnern aus Polen und Spanien.

Gefördert durch:  Logos der Förderer