Aktuelle Meldungen

Die Weißenfelser "Arbeitsgruppe Unionsbürger" erstellt aktuell Übersichten zur sozialen Integration für EU-Zugewanderte. EUmigra unterstützt mit Know-how für muttersprachliche, leicht verständliche Informationen.

Die Zahl migrantischer Beschäftigter im Bausektor steigt. Vielen von ihnen sind als Helfer und nicht als Fachkräfte eingestuft. Prekäre Arbeitsverhältnisse sind häufige Folge.

Prekäre Beschäftigungsverhältnisse für EU-Arbeitnehmer sind ein Strukturproblem in vielen Branchen. Die Veranstaltung von BemA demonstrierte typische Merkmale.

Rassismus gegen Menschen aus dem östlichen Europa ist ein Phänomen des Alltags. Geschichte und Gegenwart dieser Stigmatisierung thematisiert jetzt ein eigener Forschungsband.

Der bewährte Wegweiser für gute Arbeitsbedingungen und Gleichbehandlung von EU-Arbeitnehmern in Deutschland ist jetzt als Website verfügbar.

Das Leben als Unionsbürger in Sachsen-Anhalt und die anstehenden Europawahlen waren Thema des gestrigen Informationsgesprächs in der EUmigra Regionalstelle in Weißenfels.

Was muss ich als Unionsbürger in Deutschland beachten, wenn ich meine Stimme für die Europawahl abgeben möchte? Die Wahlanleitung der AGSA fasst alles Wichtige hierzu in vielen europäischen Sprachen zusammen.

Gefördert durch:  Logos der Förderer