Aktuelle Meldungen

Der Europäische Sozialgerichtshof hat die Kindergeldsperre für erwerbslose EU-Bürger in den ersten drei Monaten als rechtswidrig eingestuft.

Das Auswärtige Amt hat eine Ausschreibung für Projektförderung veröffentlicht. Noch bis zum 31. August 2022 können Vorschläge eingereicht werden.

Unter dem Titel "Europäische Hochschule" wird die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg künftig Teil eines gemeinsam europäischen Campus.

Laut Information des Statistischen Bundesamt ist neben der Zahl der EU-Arbeitnehmer auch die der Menschen aus Drittstaaten deutlich erhöht.

Der Bundestag hat am 23.06.2022 ein neues Gesetz zu transparenteren und vorhersehbaren Arbeitsbedingungen verabschiedet.

Alle zwei Jahre veranstaltet der CIMA e.V. die italienischen Kulturtage. In diesem Jahr finden sie im Moritzhof Magdeburg statt.

Die Strategie zielt darauf ab, die Einbindung Sachsen-Anhalts in europäische und internationale Prozesse und Netzwerke in allen Bereichen zu verstärken.

Organisationen und Einrichtungen in Deutschland, die Veranstaltungen und Aktionen anbieten, die an Zielen des Europäischen Jahres der Jugend 2022 orientiert sind, können finanziell gefördert werden.

Im Landesstrukturprojekt Fach- und Servicestelle EU-Migration der AGSA (EUmigra) ist Frau Monika Górka jetzt neue Mitarbeiterin.

Gefördert durch:  Logos der Förderer