Migrantenorganisationen

Migrantenorganisationen können ebenso wie Unionsbürgerinnen und Unionsbürger – für sich oder Ihre Familienangehörigen – über das Formular der EU-Gleichbehandlungsstelle des Bundes eine Beratungsstelle in Wohnortnähe finden.

Die Beratung ist kostenfrei.

Darüber hinaus gibt es im Rahmen des Projekts mbeon.migrationsberatung erstmals die Möglichkeit, mobil per App mit qualifizierten Beraterinnen und Beratern zu chatten und sich online in verschiedenen EU-Sprachen beraten zu lassen.

Die Beratung erfolgt datensicher, kostenlos und anonym. Alle „mbeon“-Beratenden sind in einer MBE-Beratungsstelle beschäftigt und umfassend geschult.

 

Gefördert durch:  Logos der Förderer