Praxisleitfaden für EU-Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland

Praxisleitfaden für EU-Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland

Die neu erschienene Broschüre soll in Deutschland beschäftigte Unionsbürgerinnen und -bürger dazu befähigen, selber aktiv zu werden, wenn ihre Rechte und Ansprüche nicht gewahrt werden. Aus der Beratungspraxis des Berliner Beratungszentrums für Migration und Gute Arbeit (BEMA) bei Arbeit und Leben sind typische Fälle von Rechtsverletzungen mit entsprechenden Handlungsmöglichkeiten zusammengestellt worden.

Hier kann die 140 Seiten starke Broschüre heruntergeladen werden.

(Stand: Juni 2021)

Zurück

Gefördert durch:  Logos der Förderer