EUmigra Europa-Fest

Nach dem erfolgreichen ersten Kennenlernen zwischen Studierenden der European Studies der Europa-Universität Otto von Guericke in Magdeburg und dem EUmigra-Netzwerk (17. Mai) folgte am 4. Juli das sommerliche Europafest von EUmigra im einewelt haus.

Viele Studenten der European Studies der OVGU Magdeburg, Vertreter der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) und weitere Interessierte mit Europa-Bezug waren der Einladung ins einewelt haus (ewh) gefolgt.

Zu erleben war neben einem Fachbeitrag zur jungen EU-Zuwanderung von EUmigra-Mitarbeiter Federico Campatelli auch die Vorstellung eines neuen gemeinsamen Europa-Quiz. Beim anschließenden geselligen Austausch auf dem Hof des ewh sorgten Grillimbiss und Tischtennisspiel für Kurzweil und gute Laune.

Die Runde an Interessierten plant weitere Treffen dieser Art, um insbesondere auch die jungen Auszubildenden und Studierenden mit Europa-Bezug für die Themen zur EU-Zuwanderung in Sachsen-Anhalt zu sensibilisieren und in den fachlichen, bereicheübergreifenden Austausch zu bringen.

Zurück

Gefördert durch:  Logos der Förderer